Buy the ticket, take the ride.

Icelandair Sale: Hin- & Rückflug nach Island ab 187€

Derzeit bietet Icelandair wieder seinen 48-Stunden Flashsale an mit dem ihr an vielen Terminen von Frankfurt [FRA], Hamburg [HAM], München [MUC] oder Genf [GVA] günstig nach Island bzw. Keflavik fliegt. Damit kommt ihr komfortabel aus Deutschland und der Schweiz in das faszinierende Land der Vulkane und Geysire.

Sellfoss

Sellfoss Wasserfall im Süden des Landes

FLUGBEISPIEL >

Besonders viel Sparen durch Aktion bei Flugladen.de

… und leider schon wieder vorbei! Nichts desto trotz könnt ab heute (5. Januar 2017) noch bis morgen 12 Uhr bei Icelandair (ab 209€), Flugladen (ab 202€) oder einem anderen Reisebüro eurer Wahl die Flashsale Tarife buchen, nur halt 15€ teurer als gestern noch.

Besonders interssant wird der Icelandair Sale heute (4. Januar 2017) in Kombination mit dem Schnäppchentag bei Flugladen.de, das heißt es gibt pauschal einen Gutschein in Höhe 15,00€ für jede Flugbuchung. Daher kommt ihr je nach Konstellation, ab Frankfurt auf einen Gesamtpreis von 187€ / Person.

Flugladen Screenshot Island

Mit dem Gutscheincode „URLAUB2017“ bekommt ihr heute nochmals einen 15€ Nachlass, sodass ein Gesamtpreis von 187,86€ pro Person bei Zahlung per sofortüberweisung entsteht.

Ihr reist mit mehreren? Dann bucht einfach jede Person auf einem eigenen Ticket, mit einem eigenen Gutschein! Bei Icelandair ist die Sitzplatzreservierung noch weit im voraus kostenlos, sodass ihr euch bequem nebeneinander

FLUGBEISPIEL >

Island zum Schnäppchentarif

ab Frankfurt:
Reisezeitraum 01. März – 31. Mai 2017, Hin- und Rückflug ab € 209*
Reisezeitraum 01. Juni – 01. Okt 2017, Hin- und Rückflug ab € 290*

ab München:
Reisezeitraum 01. März – 31. Mai 2017, Hin- und Rückflug ab € 239*
Reisezeitraum 01. Juni – 09. Okt 2017, Hin- und Rückflug ab € 279*

ab Hamburg:
Reisezeitraum 26 März – 04. Juli 2017, Hin- und Rückflug ab € 239*

ab Genf:
Reisezeitraum 20. Mai – 28. Juni 2017, Hin- und Rückflug ab CHF 299**

Sonderangebot nach Verfügbarkeit, buchbar bis 06. Januar 2017, 12 Uhr
*Preis gilt für Hin- und Rückflug, inklusive aller Flughafengebühren und Entgelte. Dieser Sonderpreis ist nach Verfügbarkeit buchbar.

Weitere Informationen zum Flashsale gibt es auf der Sonderseite von Icelandair

Icelandair Boarding Keflavik

Icelandair Boarding Keflavik

Warum Icelandair?

Nach Island gibt es seit wenigen Jahren auch den auffälligen Low-Cost Carrier WOW Air. Wer genau hinsieht, wird feststellen das WOW Air das ganze Jahr über recht günstige Kurse anbietet. Allerdings hat die Sache einen Haken, so berechnet WOW Airlines zu den puren Flugpreis noch eine ganze Reihe von möglichen Gebühren nach wie z.B. 6,99€ für eine Sitzplatzreservierung pro Flug und Person oder 33,99€ pro aufzugebenen Gepäckstück und pro Flug. Wer also mit ein bisschen Abenteuer leben kann und wenig Gepäck hat, wählt WOW Air – auch wenn die vielen zusätzlichen Gebühren abschrecken und schnell den Preis deutlich in die Höhe treiben können.

Bei Icelandair habt ihr immer ein Gepäckstück (23kg) und ein Handgepäckstück (10kg) frei. Darüberhinaus ist Icelandair die Sitzplatzreservierung sofort nach der Buchung möglich und kostenlos. Wer im Flug gerne Filme guckt oder Musik hören will, findet bei Icelandair ein umfangreiches Inflight Entertainment, also ein Bildschirm (auch in der Economy!) an jedem Platz mit umfangreichen Entertainmentangebot. Solltet ihr bei Bid for Best erfolgreich sein, so könnt ihr vielfach (bei uns waren es 85€ pro Person) ein Upgrade mit Lounge Zugang auf die Premium Economy ergattern. Darüberhinaus hat Icelandair in vielen Fällen die deutlich attraktiveren Flugzeiten im Vergleich zu WOW Air.

Einen geeigneten Mietwagen für ISland finden

Island entdeckt ihr am besten per Mietwagen, es empfiehlt sich allerdings einen Mietwagen von einem isländischen Autovermieter zu beziehen, diese haben meist geeignetere Fahrzeuge (wie z.B. Allrad-Geländefahrzeuge) um die Vulkaninsel zu erkunden im Angebot und sind günstiger zu haben. Wir haben bei unserem Trip im Oktober über Guide to Iceland einen Suzuki Jimny beim Autovermieter Rent-a-Wreck gemietet und waren dort sehr zufrieden. Es handelt sich dabei um einen Vermieter der vor allem gebrauchte Fahrzeuge, dafür aber wesentlich günstiger vermietet. Der Vermittler Guide to Iceland bietet eine Bestpreisgarantie für isländische Mietwagen an.

Suzuki Jimny Island

Mit diesem Suzuki Jimny Allradwagen fuhren wir Mitte Oktober durch die rauhe Landschaft Islands

Die Icelandair Boeing 757-200 in Frankfurt auf dem Weg zum Gate

Die Icelandair Boeing 757-200 in Frankfurt auf dem Weg zum Gate

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 Wherever.at

Impressum

WhereverAt auf Facebook